Home

DGQT-Zertifizierung

Schulungen & Seminare

DGQT-zertifizierte Institute

Forschung & Entwicklung

Partner

Kontakt


Entwicklung

Entwicklungsarbeit der DGQT:
Athletiktraining für Golfer: Zielgruppenspezifische Analyse- und Trainingskonzepte zur Optimierung
der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Golfern.
Effektivität und Sicherheit der Trainingsgeräteserie DIAGNOS m.e.d. (Stand 2007),
SCHNELL Trainingsgeräte GmbH.

Literaturempfehlungen

Eine Auswahl von Fachbüchern und wissenschaftlichen Publikationen zu den
Schulungs- und Seminarinhalten der DGQT:

DENNER, A: Analyse und Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur.
Springer Verlag, Berlin, 1998. 
KINDERMANN, W et al. (Hrsg.): Sportkardiologie. Körperliche Aktivität bei Herzerkrankungen.
Steinkopff Verlag, Darmstadt, 2003.
KONRAD, P/ SCHMITZ, K /DENNER, A: Neuromuscular evaluation of trunk-training exercises.
Journal of Athletic Training, 36 (2), 2001.
LÖLLGEN, H/ERDMANN, E (Hrsg.): Ergometrie. Belastungsuntersuchungen in der Praxis.
Springer Verlag, Berlin, 2000.
MEDERER, A/WEISHAUPT, P/MÖCKEL, F: Vibrationsverfahren in der Trainingstherapie.
Physikalische Therapie 8, 2001.
SCHIFFERDECKER-HOCH, F/ SCHMITZ, K: Kann Krafttraining wirklich Schmerzen lindern?
Physikalische Therapie 4, 1999.
SCHIFFERDECKER-HOCH, F/HARTER, W/ SCHMITZ, K: Was ist chronisch am chronischen
Rückenschmerz? Physiotherapie med 2, 2000.
SCHMID, T/MEDERER, A/WEISHAUPT, P/MÖCKEL, F/PROCHNOW, T: Die wirbelsäulenstabilisierende
Muskulatur bei Läufern. Sportverletzung Sportschaden 16, 2002.
SCHMITZ, K /MENKE, W: Effekte eines gymnastischen Trainingsprogramms auf die Knochendichte
des Oberschenkelhalses, die Koordination und die Kraft bei Osteoporosepatienten.
Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin 49, 1, 1998.
SCHMITZ, K /MENKE, W: Knieorthesen und ihr Einfluss auf die Funktion der unteren Extremität.
Sportorthopädie-Report. Köln, 1/1996.
SCHMITZ, K /POLINSKI, K: Die Adaptabilität älterer und alter Menschen mit chronischen Rücken-
und Nackenschmerzen. Orthopädische Praxis 38, 2 2002.
SCHMITZ, K /STAHL, O: Messung des Kraftanstiegsverhaltens als reliables Verfahren zur
Bestimmung der Explosivkraft. Leistungssport 4, 2000.
SCHMITZ, K /UHLIG, H: Eine kombinierte orthopädisch-medizinische und sportwissenschaftliche
Validierung der Rekonditionierbarkeit chronischer Rückenschmerzpatienten mit muskulärer Insuffizienz.
Orthopädische Praxis 35, 11 1999.
WEISHAUPT, P/MÖCKEL, F/WEIß, W: Zur Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit der analysegestützten
medizinischen Trainingstherapie für die Wirbelsäule bei Versicherten mit chronischen Rückenproblemen
der BKK Krones. Ergo Med 4, 2003.
WEISHAUPT, P: Qualität in der medizinischen Trainingstherapie.
Physikalische Therapie 8, 2002.
WEISHAUPT, P/ OBERMÜLLER, R/ HOFMANN, A: Die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur
bei Golfspielern. Sportverletzung Sportschaden 2, 2000.
WEISHAUPT, P: Analysegestützte medizinische Trainingstherapie bei Spondylodese der Lendenwirbelsäule.
Krankengymnastik 3, 464-468, 2000.
WEISHAUPT, P/HOFMANN, A: Progressives dynamisches Krafttraining als Behandlungsmaßnahme
bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Manuelle Therapie 3, 60-65,1999.
ZINTL, F: Ausdauertraining.BLV, München, 1997.